Flüchtiger Häftling gefasst

07.10.2021 Die Polizei hat einen aus dem Amtsgericht in Büdingen (Wetteraukreis) entflohenen Häftling gefasst. Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen und die Staatsanwaltschaft Gießen am Donnerstagabend mitteilten, wurde der Mann in der Wohnung eines Bekannten festgenommen.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 32-Jährige war am Morgen aus dem Amtsgericht geflüchtet. Er hatte dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden sollen, seine Hände waren vor dem Körper gefesselt. Die Polizei leitete eine umfangreiche Fahndung ein. Zu den Umständen der Flucht und zu der Straftat, die dem Mann vorgeworfen wurde, machte sie keine Angaben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Gefesselter Häftling flieht aus Amtsgericht

Regional baden württemberg

Ausbruch aus Psychiatrie: Flüchtiger festgenommen

Panorama

Weinsberg: Ausbruch aus Psychiatrie - Flüchtiger festgenommen

Regional hessen

23-Jähriger in Auto gelockt und beraubt

Panorama

Kriminalität: Getötete Sexarbeiterin - Zweiter Verdächtiger gefasst

Regional hessen

Nach «Aktenzeichen XY»: Neue Hinweise zu Mordfall von 1991

Regional niedersachsen & bremen

Razzia gegen Schleuser: Haftbefehl gegen Hauptverdächtigen

Regional bayern

Polizei fasst Tatverdächtigen nach Tötung von 14-Jähriger