Erneut Briefkasten in Frankfurt gesprengt: Täter flüchtig

07.12.2021 Im Frankfurter Westen ist erneut ein Briefkasten gesprengt worden. Zeugen hätten am Montagnachmittag im Stadtteil Sindlingen einen lauten Knall gehört und dann drei Jugendliche beobachtet, die vom Tatort weggelaufen seien, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die freistehende Briefkastenanlage aus Metall wurde vollständig zerstört, der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge 3000 Euro.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bereits am Sonntag war es in dem Stadtteil zu einer Briefkastensprengung gekommen. Durch die Wucht der Detonation seien eine Hauswand sowie der Zaun eines Nachbargrundstücks beschädigt worden. Einen Zusammenhang zwischen beiden Vorfällen schließe man nicht aus, sagten die Beamten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bayern München: Kahn zu Neuer: «Absolut überzeugt», dass er 40 Jahre knackt

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Geldautomat gesprengt: Gebäude einsturzgefährdet

Regional hessen

Geldautomat gesprengt: Fenster und Autos beschädigt

Regional nordrhein westfalen

Geldautomatensprengungen in Mönchengladbach und Schwerte