Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Lara Prasnikar

27.01.2022 Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Topstürmerin Lara Prasnikar verlängert. Die 23-Jährige, die in dieser Saison schon sieben Bundesliga-Tore erzielt hat, einigte sich mit dem Fußball-Bundesligisten auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025, wie die Hessen am Donnerstag mitteilten. «Lara ist treffsicher, technisch versiert und eine starke Persönlichkeit, die auch als Teamplayerin wichtige Spiele entscheiden kann», sagte Sportdirektor Siegfried  Dietrich. Die Slowenin kam 2020 von Turbine Potsdam an den Main. Prasnikar selbst gab für die nächste Saison das Ziel Champions League aus.

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Eintracht-Frauen verlängern mit Abwehrspielerin Kleinherne

Regional hessen

Torhüterin Frohms wechselt von Frankfurt nach Wolfsburg

Frauen wm

Bundesliga: Bayern-Frauen gewinnen - Wolfsburg verteidigt Spitzenplatz

Regional hessen

Nationalspielerin Nüsken bleibt bei der Eintracht

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Turbine «platt»: Bangen um Champions-League-Platz

1. bundesliga

Bundesliga: Eintracht-Oldie Makoto Hasebe hängt noch ein Jahr dran

Frauen wm

Bundesliga: Eintracht-Frauen gewinnen Verfolgerduell gegen Hoffenheim

Regional hessen

Eintracht-Frauen verpassen nach Remis gegen Potsdam Spitze