Briefkasten von Studentenverbindung zerstört

03.01.2022 Nachdem Unbekannte den Briefkasten einer Studentenverbindung in Kassel in Brand gesetzt haben, prüft die Polizei ein politisches Motiv. Laut Pressemitteilung vom Montag wurde am Silvesterabend ein unbekannter brennender Gegenstand, möglicherweise ein Böller, in den Briefkasten eingeworfen. Dieser sei zerstört worden. Zudem sei die Fassade des Hauses, das von einer Studentenverbindung genutzt wird, verrußt.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 1000 Euro. Da ein politisches Motiv der Sachbeschädigung nicht auszuschließen sei, ermittele der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Nordhessen. Die Polizei sucht Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Übernahme durch Musk kein Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Kassel: Hitlergruß gezeigt: Polizei ermittelt in sechs Fällen

Regional rheinland pfalz & saarland

Erneut Feuer vor Behörde in Altenkirchen

Inland

Sachsen: Pyrotechnik und Schafsköpfe vor Abgeordneten-Büro

Regional sachsen

Pyrotechnik und Schafsköpfe vor Linke-Wahlkreisbüro

Regional hessen

Mehrere große Brände in Silvesternacht: Kaum Corona-Verstöße

Regional hessen

Vandalismus an Schulen Dauerproblem: Schulgemeinde gefragt