Bedarf wächst: Flugsicherung fährt Lotsen-Ausbildung hoch

19.07.2021 Die Deutsche Flugsicherung (DFS) fährt die Ausbildung von Fluglotsen hoch. Im kommenden Jahr würden bis zu 150 Auszubildende und dual Studierende eingestellt, teilte die bundeseigene GmbH am Montag in Langen bei Frankfurt mit. Im laufenden Jahr sind es nur 110 Einstellungen. «Wenn der Luftverkehr sich bis Mitte des Jahrzehnts vollständig erholt hat, benötigen wir eine leistungsfähige DFS», erklärte Betriebsgeschäftsführer Dirk Mahns in einer Mitteilung. Zudem verlassen viele Lotsen aus den geburtenstarken Jahrgängen in den nächsten Jahren das Unternehmen.

Ein Flugzeug bei der Landung. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach einem anspruchsvollen Bewerbungsverfahren kommen die Lotsenschüler zunächst an die DFS-Akademie in Langen und wechseln danach zur weiteren Ausbildung in einen der 15 Flughafen-Tower oder eine der vier Radarkontrollzentralen. Das duale Studium mit zehn Plätzen pro Jahr findet an der Hochschule Worms statt. Die Flugsicherung überwacht den zivilen wie auch den militärischen Luftverkehr über Deutschland.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Internet news & surftipps

Internet: Wettbewerbshüter genehmigen Übernahmepläne von Meta

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Auto news

Rumänische Renault-Tochter: Dacia Jogger bietet Platz für wenig Geld

Empfehlungen der Redaktion

Job & geld

Bedarf wächst: Flugsicherung fährt Lotsen-Ausbildung hoch

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Fluglotsin?

Wirtschaft

Flugsicherung: Luftverkehr über Deutschland nur langsam erholt

Wirtschaft

Corona-Reisebeschränkungen: Luftverkehr über Deutschland erholt sich nur langsam

Wirtschaft

Corona-Pandemie: Leipzig als erster deutscher Flughafen über Vorkrisen-Niveau

Regional hessen

Infrastruktur für Luftverkehr: Auf Omikron vorbereitet

Wirtschaft

Corona-Pandemie: Luftverkehr: Infrastruktur ist auf Omikron vorbereitet

Regional hessen

Mehr Zwischenfälle mit Drohnen als vor Pandemie