Al-Wazir: Wasserstoff keine Patentlösung für Energiewende

08.12.2021 Für Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist Wasserstoff ein Baustein der Energiewende. Der Energieträger sei dafür jedoch nicht die Patentlösung, sagte der Grünen-Politiker am Mittwoch im hessischen Landtag in Wiesbaden. «Wir brauchen Wasserstoff als Speichermedium für Wind- und Solarstrom, wir brauchen ihn in bestimmten industriellen Prozessen, und wir brauchen ihn besonders aus hessischer Sicht im Flugverkehr.» Klimafreundlich sei Wasserstoff aber nur, wenn er ohne CO2-Emissionen produziert werde.

Tarek Al-Wazir (Bündnis90/Die Grünen) sitzt im Landtag. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Angebot werde daher auf absehbare Zeit begrenzt bleiben, erklärte der Minister. Die Anwendung sollte sich deswegen vor allem auf die Bereiche konzentrieren, für die es keine effizientere Technologie gibt. Gleichzeitig müssten die erneuerbaren Energien weiter konsequent ausgebaut werden. «Wer H wie Wasserstoff sagt, der muss auch A wie Ausbau der erneuerbaren Energien sagen», betonte Al-Wazir und erteilte den Plänen der FDP-Fraktion eine Absage.

Die Liberalen hatten sich mit ihrem Gesetzentwurf für eine deutlich stärkere Nutzung von Wasserstoff stark gemacht. «Wasserstoff ist die zentrale Säule für die Energieversorgung der Zukunft», sagte Fraktionschef René Rock. Der Einsatz von Wasserstoff sei zwingend notwendig, um schnell sowie technologie- und sektorenübergreifend Klima- und Energieziele erreichen zu können. Rock verwies bei seinen Vorschlägen auch auf die Ziele der neuen Ampel-Bundesregierung, in deren Koalitionsvertrag Erzeugung, Transport, Speicherung und Nutzung von Wasserstoff eine große Rolle spielten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Dfb pokal

Achtelfinale: DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das kommt am Mittwoch

Gesundheit

Impfnachweis wird angepasst: Bei Johnson&Johnson Zweitimpfung nötig

People news

Entertainerin: Cher teilt ihre Fitnessroutine mit den Fans

Musik news

U2-Frontmann: Bono mag den Namen seiner Band eigentlich nicht

Internet news & surftipps

Energie: Vantage Towers und Mowea erzeugen Windenergie am Funkmast

Auto news

Porsche Taycan Sport Turismo: Ab März in fünf Versionen

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Dulig: Bei Wasserstoff «an der Spitze mitfahren»

Regional mecklenburg vorpommern

DUH: Wasserstoff via Nord Stream 2 ist ein «Luftschloss»

Regional berlin & brandenburg

Steinbach: Bei Windkraftausbau kein Dissens mit Woidke

Regional hessen

Stromproduktion vermehrt aus erneuerbaren Energiequellen

Regional mecklenburg vorpommern

Netzwerk gegen EU-Politik: Für Ausbau der Windenergie

Regional hessen

Minister: Ausbau erneuerbarer Energien schreitet voran

Regional hamburg & schleswig holstein

Tschentscher setzt auf Technologie zum Klimaschutz

Regional baden württemberg

Südwest-Grüne: Kooperation mit Frankreich statt Atomstreit