Ärzte-Hotline 116117 wegen Krankheitsausfällen überlastet

28.01.2022 Weil etliche Mitarbeiter krank sind, ist in Hessen die Telefon-Hotline der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KVH) nur eingeschränkt erreichbar. Vor allem tagsüber könne es zu sehr langen Wartezeiten kommen, teilte die KVH am Freitag in Frankfurt mit.

Mitarbeiterinnen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes arbeiten vor ihren Bildschirmen. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir sind in der Dispositionszentrale der 116117 leider mit einer Situation konfrontiert, die wir wie viele andere Institutionen im Gesundheitswesen im Zusammenhang mit der Erkältungs- und Omikron-Welle leider befürchten mussten», sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Eckhard Starke.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Corona lässt Zahl der Videosprechstunden steigen

Regional hessen

Hausarztpraxen wegen Omikron am Limit: Engpässe befürchtet

Regional thüringen

Terminservicestelle: Jeder vierte vermittelte Arzttermin verfällt