Mann auf A5 tödlich verletzt: Strecke stundenlang gesperrt

27.01.2022 Auf der Autobahn 5 ist am Mittwochabend ein 27 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Die Strecke war wegen der Aufräumarbeiten zwischen dem Frankfurter Kreuz und Frankfurt-Niederrad für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Nach Angaben der Polizei war der 27-Jährige mit seinem Auto in die Mittelleitplanke gefahren. Er stieg er, lief über die Autobahn und wurde von einem Auto erfasst. Ein Polizeisprecher sagte am Donnerstag, der Mann habe sich mit großer Wahrscheinlichkeit absichtlich das Leben genommen.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

French Open: Kerber in Paris in Runde drei - Aus für Petkovic

Internet news & surftipps

Banken: Kartenzahlung bundesweit an bestimmten Geräten gestört

Job & geld

Berliner Arbeitsgericht: Urteil: Falscher Genesenennachweis rechtfertigt Kündigung

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Musik news

Popstar: Harry Styles unterbricht Konzert - um einem Fan zu helfen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Anklage nach tödlichem Zugunglück bei Stockstadt

Regional hessen

Frau bei Unfall auf der A7 tödlich verletzt: Vollsperrung

Regional bayern

Prozess um tödliches Zugunglück bei Stockstadt im März

Regional bayern

Ein Todesopfer bei Unfall auf A6 bei Ansbach

Regional hessen

Drei Verletzte bei Unfall: A5 kurzzeitig gesperrt

Regional hessen

Schnee behindert Verkehr: Autobahnen über Stunden blockiert

Regional bayern

Mann stirbt bei Unfall auf der A8

Regional hessen

S-Bahn wegen Brückenschadens eingeschränkt