Zweitliga-Topspiel ohne Cheftrainer

02.12.2021 Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 reist ohne Chefcoach Dimitrios Grammozis zum Spitzenspiel am Samstag zum FC St. Pauli. Beim 43-Jährigen besteht der Verdacht auf eine Corona-Infektion. Das teilte Schalke am Donnerstagabend mit. Damit kommt es am Samstagabend (20.30 Uhr/Sky und Sport1) zu einem Duell ohne Cheftrainer: Auch dem Tabellenführer aus Hamburg fehlt der Trainer. Wegen einer nachgewiesenen Corona-Infektion kann Timo Schultz wie schon am vergangenen Wochenende nicht auf der St.-Pauli-Bank sitzen. Auch Pauli-Torwarttrainer Mathias Hein ist in Quarantäne.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei Grammozis ist die Lage indes noch nicht eindeutig. Es gibt demnach sowohl ein positives als auch ein negatives Testergebnis. Das Ergebnis eines PCR-Tests steht noch aus. Sollte dieses negativ ausfallen, wird Grammozis am Samstag aber trotzdem von seinen Assistenten Sven Piepenbrock und Mike Büskens vertreten.

Grammozis, der seit dem 5:2 am vergangenen Samstag gegen den SV Sandhausen bereits keinen Kontakt mehr zur Mannschaft gehabt haben soll, bleibe vorerst in häuslicher Quarantäne. «Die schnelle und vollumfängliche Genesung des 43-Jährigen steht im Vordergrund», teilte Schalke mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: DEB-Team will mit Sieg gegen Tschechien ins Halbfinale

Musik news

Pop: «Ziemlich live»: Abba-Konzertshow feiert in London Premiere

People news

Promi-Prozess: Countdown im Rosenkrieg zwischen Depp und Heard

People news

Unterhaltung People News: «Ich gehe nicht in Rente» - Morgan Freeman feiert Geburtstag

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Reise

Reisen mit Regios: So klappt die Urlaubsfahrt mit 9-Euro-Ticket

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Topspiel ohne Cheftrainer - Grammozis unter Corona-Verdacht

Regional hamburg & schleswig holstein

Schalke: Positive Corona-Tests bei Grammozis und Knäbel

2. bundesliga

2. Liga: Schalke: Positive Corona-Tests bei Trainer und Vorstand

2. bundesliga

2. Liga: Corona-Test negativ: Schalke-Trainer Grammozis zurück

Regional hamburg & schleswig holstein

St. Pauli nach 2:1 über Schalke 04 vorzeitig Herbstmeister

2. bundesliga

2. Liga: Schalke und Nürnberg rücken an Spitzentrio heran

2. bundesliga

2. Liga: Auch Schalker Sportchef Schröder mit Corona infiziert

2. bundesliga

Schalke 04: Aufbruchstimmung aus Homeoffice - Büskens noch nicht da