Zeichen der Inklusion: Aufstellung in Gebärdensprache

16.09.2021 Fußball-Zweitligist FC St. Pauli geht im Bereich der «barrierefreien Kommunikation» neue Wege. So wird im Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) die Mannschaftsaufstellung der Kiezkicker erstmals auch in Gebärdensprache zu sehen sein. Die kurzen Videos mit den Spielern sind seit Donnerstag auch schon auf der Vereinshomepage hinterlegt.

Das Logo von St.Pauli ist an der Mittellinie vor den Trainerbänken auf den Rasen gesprüht. Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dazu erhält das Fanradio eine freie Radiofrequenz. Somit können sehbehinderte Zuschauer entscheiden, ob sie auf den Hörplätzen auf der Gegengerade sitzen oder ob sie mit einem eigenen Kopfhörer einen anderen Platz im Stadion wählen.

Beide Aktionen sind Bestandteil des Projekts «Klartext St. Pauli», das die Inklusion und die Teilhabe im Club befördern soll. «Mit diesem Leuchtturmprojekt möchten wir eine ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung in Gang setzen und all unseren Fans und Mitgliedern die Möglichkeit bieten, sich über unseren Verein zu informieren und am Geschehen teilzunehmen», sagte Michael Thomsen, der sich als Geschäftsleiter um die gesellschaftliche Verantwortung des FC St. Pauli kümmert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Dfb pokal

DFB-Pokal: FC St. Pauli will BVB «stressen» - Haaland im Rampenlicht

Regional hamburg & schleswig holstein

Grote hofft auf Doppelaufstieg

Regional bayern

Jahn Regensburg: Roger Stilz neuer Geschäftsführer Sport