Urteil im Totschlags-Prozess gegen 20-Jährigen erwartet

24.11.2021 Im Prozess gegen einen 20-Jährigen, der an Karfreitag in Flensburg einen 16-Jährigen erstochen haben soll, wird heute das Urteil verkündet. Der zur Tatzeit 19-jährige Deutsche soll den ebenfalls deutschen Jugendlichen laut Anklage auf einer Aussichtsplattform in der Nähe der Duborgskolen nach einem Streit mit einem Küchenmesser ins Gesicht gestochen haben.

Eine Darstellung der Göttin Justitia. Foto: Carsten Koall/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor soll der 16-Jährige den älteren Mann gepackt und mit einem Faustschlag ins Gesicht attackiert haben. Der Jugendliche erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Angeklagte räumte den Messerstich zum Prozessauftakt ein. Die Staatsanwaltschaft hat eine Jugendstrafe von acht Jahren wegen Totschlags gefordert. Auch Nebenklage und Verteidigung forderten Jugendstrafen wegen Totschlags.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Nach tödlichem Messerstich - mehrjährige Strafe gefordert

Panorama

Schleswig-Holstein: Tödlicher Messerstich auf 16-Jährigen - Jugendstrafe

Regional hamburg & schleswig holstein

Tödlicher Messerstich: Jugendstrafe für Angeklagten

Panorama

Bayern : 19-Jährige nach Tötung aus Mordlust verurteilt

Regional berlin & brandenburg

Gerichtsverhandlung: Tödliche Schüsse vor Backshop: Angeklagter schweigt

Regional berlin & brandenburg

Mann vor Augen der Polizei erstochen: Lebenslange Haft

Regional bayern

Prozess: Ex-Schwiegersohn getötet: Lebenslange Haft gefordert

Regional nordrhein westfalen

Prozess: Messer-Mord vor Gericht: Ehemann bestreitet Tat nicht