Tankstellenräuber scheitert am Widerstand des Kassierers

17.01.2022 Ein 19 Jahre alter Mann ist mit seinem Versuch, eine Tankstelle in Barsbüttel im Kreis Stormarn auszurauben, am Widerstand des Kassierers gescheitert. Der verhinderte Räuber habe die Tankstelle ohne Beute verlassen, teilte die Polizei am Montag mit. Niemand wurde verletzt. Der 19-Jährige sei kurz darauf in Hamburg vorläufig festgenommen worden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der junge Mann hatte am Sonnabend gegen 19.00 Uhr den hinter dem Verkaufstresen stehenden Tankstellenmitarbeiter mit einem Messer bedroht und die Herausgabe der Einnahmen verlangt. Als der sich weigerte, versuchte der 19-Jährige zunächst, selbst in die Kasse zu greifen. Als ihm das nicht gelang, verließ er ohne Beute den Verkaufsraum. Gegen ihn wird jetzt wegen Verdachts des versuchten Raubes ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: Chaos und Tränengas vor Finale - Liverpool will Aufklärung

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Mann bedroht mehrere Menschen mit Messer

Regional berlin & brandenburg

16-jähriger mutmaßlicher Tankstellenräuber festgenommen

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Drei Haftbefehle nach Imbiss-Raubüberfall erlassen