Stoppschild übersehen: Fünf Verletzte bei Unfall in Lütau

06.01.2022 Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lütau im Kreis Herzogtum Lauenburg sind am Donnerstag fünf Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Zwei der Schwerverletzten wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, die übrigen Verletzten wurden mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Ein Auto liegt nach dem Zusammenstoß mit einem weiteren Wagen an einer Unfallstelle auf dem Dach. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben der Polizei hatte die Fahrerin eines Geländewagens ein Stoppschild übersehen und mit hoher Geschwindigkeit die Bundesstraße 209 überquert. Der Fahrer eines Vorfahrt berechtigten Autos konnte nicht mehr bremsen und krachte in die Seite des Geländewagens. Der überschlug sich und landete auf einer Grundstücksmauer.

Die Insassen des Geländewagens - neben der Fahrerin deren Ehemann und Tochter - wurden im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die beiden Männer in dem anderen Fahrzeug wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten war die Ortsdurchfahrt in Lütau gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal: Leipzigs und Freiburgs Final-Schlüsselspieler

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

People news

Royals: Fahrt in Achterbahn - Königin Margrethe feiert Thronjubiläum

People news

Ex-Monarch: Spaniens 84-jähriger Altkönig in bester Laune

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Lkw kippt nach Unfall auf A11 um: Fahrer schwer verletzt

Regional hessen

Frau bei Unfall auf der A7 tödlich verletzt: Vollsperrung

Regional hessen

Mehrere Verletzte bei Unfall auf A5

Regional bayern

Fahrer nimmt Rettungswagen die Vorfahrt: Sieben Verletzte

Regional thüringen

Thüringer nimmt Rettungswagen die Vorfahrt: Sieben Verletzte

Regional bayern

Autofahrer nimmt Rettungswagen Vorfahrt: sieben Verletzte

Regional baden württemberg

Auto kracht bei Glatteis gegen Ampel: Fahrer schwer verletzt

Regional baden württemberg

Unfall: Fahrerin bei Unfall mit Lkw schwer verletzt