Sportvorstand erwartet keinen vorzeitigen Alidou-Wechsel

18.01.2022 HSV-Sportvorstand Jonas Boldt glaubt nicht, dass ein vorzeitiger Wechsel von Faride Alidou zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zustande kommen wird. «Was Frankfurt für das halbe Jahr angeboten hat, war jetzt nicht so, dass wir nervös geworden sind», sagte Boldt am Dienstagabend dem Pay-TV-Sender Sky vor dem Pokalspiel des Hamburger SV beim 1. FC Köln. Deshalb gehe er nicht davon aus, dass ein Wechsel des 20 Jahre alten Stürmers noch bis zum Ablauf der Transferfrist am 31. Januar realisiert werde.

Jonas Boldt, Sportvorstand vom Hamburger SV. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Alidous Vertrag bei den Hanseaten läuft am 30. Juni aus. Das Talent könnte den HSV dann ablösefrei verlassen. Der Angreifer soll längst mit den Hessen handelseinig sein, was Boldt auch bestätigte: «Wir wissen, dass er im Sommer dahin geht.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Liverpool mit Thiago, Real mit Alaba und Kroos

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Liedermacher: Kämpferisch, poetisch, ungebärdig: Konstantin Wecker wird 75

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

HSV-Sportvorstand: Boldt erwartet keinen vorzeitigen Alidou-Wechsel

Regional hamburg & schleswig holstein

Zeitung: Zukunft von Alidou entscheidet sich bald

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: HSV-Tiefschlag: Nach 0:1 in Kiel kaum noch Aufstiegschancen

1. bundesliga

Transfemarkt: Alidou wechselt vom HSV zu Eintracht Frankfurt

2. bundesliga

2. Liga: HSV besiegt Jahn Regensburg und findet Anschluss an Spitze

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV-Chef: Alidou soll vorerst bleiben

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV besiegt Jahn Regensburg klar: Anschluss an Spitze

Regional hamburg & schleswig holstein

Seeler fordert HSV auf: Endlich «aus dem Anzug strampeln»