Sicherungsverfahren um Attacke auf Lebensgefährtin beginnt

27.01.2022 Er soll seine Lebensgefährtin mit Messer, Kerzenständer und Hammer attackiert haben: Ein 21-Jähriger muss sich von Donnerstag (9.15 Uhr) an in einem Sicherungsverfahren vor dem Landgericht Hamburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem jungen Mann versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung vor. Er habe im August vergangenen Jahres im Stadtteil Altona versucht, seine laut Polizeiangaben 45 Jahre alte Freundin zu töten. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Mann schuldunfähig ist und in einer Psychiatrie untergebracht werden sollte.

Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Wohnung, in der das Paar lebte, fanden die Beamten die schwer verletzte Lebensgefährtin des Mannes. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte unter anderem Messerstiche am Hals und zwei Schädelbrüche.

Zeugen hatten sich in den Morgenstunden bei der Polizei gemeldet, da es in der Wohnung des Pärchens zu einem lautstarken Streit gekommen war und Hilferufe zu hören waren. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, entdeckten sie den 21-Jährigen hinter der mit einer Glasscheibe versehenen Wohnungstür. Diese trat der Verdächtige laut Polizei von innen ein und verließ durch das Loch die Wohnung. Er wurde festgenommen.

Nach Angaben des Gerichts kann die Öffentlichkeit in einem Sicherungsverfahren ganz oder teilweise ausgeschlossen werden. Es sind sechs Prozesstermine bis zum 21. Februar angesetzt. Am ersten Verhandlungstag werden mehrere Zeugen gehört. Die Aussage des Opfers ist am 2. Februar geplant.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

People news

Ex-Tennis-Star: Anwalt: Boris Becker geht es Umständen entsprechend gut

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Attacke auf Lebensgefährtin: Mann schweigt im Verfahren

Regional hamburg & schleswig holstein

Verletzte Lebensgefährtin: Attacke kam völlig überraschend

Regional hamburg & schleswig holstein

Attacke auf Lebensgefährtin: Mann kommt in Psychiatrie

Regional sachsen anhalt

Tötungsdelikt: Mann vor Wohnung erstochen: Neuer Prozess in Halle

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Streit-Lärm und Geruch verraten Drogenhändler

Regional niedersachsen & bremen

Tod von Mutter und Kindern: Mordprozess gegen 35-Jährigen

Regional hamburg & schleswig holstein

Versuchter Mord in Flüchtlingsheim: Prozess in Kiel startet

Regional bayern

Main-Spessart: Motiv für achtstündige Geiselnahme in Karlstadt noch unklar