Seebrücken verschwinden Stück für Stück

09.12.2021 Die Planungen für neue Seebrücken in Scharbeutz laufen seit Jahren. Jetzt werden die alten Stege abgerissen. Mit dem Bau der neuen Brücken soll aber erst im Herbst nächsten Jahres begonnen werden.

Die Seebrücke in Haffkrug ist gesperrt und bereits teilweise abgerissen. Foto: Markus Scholz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Abschied von den Seebrücken in Scharbeutz und dem zur Gemeinde gehörenden Haffkrug im Kreis Ostholstein hat begonnen. Seit Anfang der Woche laufen die Arbeiten zum Abriss der beiden Bauwerke, um Platz für moderne Neubauten zu machen. Im ersten Schritt nahmen Mitarbeiter eines Abbruchunternehmens die alten Holzplanken der Seebrücke Haffkrug auf. «Der größte Teil des Abbruchmaterials soll mit Schiffen abtransportiert werden, um die Lärmbelästigung im Ort in Grenzen zu halten», heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde.

Rund zwölf Wochen sollen die Abrissarbeiten in Scharbeutz dauern - mit einer Pause vom 20. Dezember bis zum 2. Januar. Spätestens Ende März sollen die Seebrücken verschwunden sein. Während der Strandsaison im Sommer sollen die Arbeiten nach Angaben der Gemeinde ebenfalls ruhen. Mit den Neubauten soll den Angaben zufolge voraussichtlich im Herbst 2022 begonnen werden. Bis 2023 sollen die neuen Stege fertig sein.

Nach Angaben der Gemeinde sollen sie ein modernes Erscheinungsbild erhalten mit Spielstationen für Kinder, Sitz- und Aufenthaltsbereichen, Informationsterminals und Sportangeboten sowie Veranstaltungsplätzen. Mit rund 265 Metern Länge wird die neue Seebrücke in Scharbeutz 16 Meter länger werden als ihre Vorgängerin, die neue Brücke in Haffkrug soll mit 230 Metern sogar 65 Meter länger werden als die alte. Wegen der Klimaveränderungen müssten beide Seebrücken höher gebaut werden, so dass auch die Seebrückenvorplätze neu gestaltet werden müssten, heißt es. Man rechne mit Baukosten von insgesamt 15 Millionen Euro.

Wer eine hölzerne Erinnerung an die Seebrücken haben möchte, kann sich bei der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht registrieren lassen. Es gibt sowohl gefertigtes Erinnerungsstück aus dem Seebrückenholz als auch nicht verarbeitetes Seebrückenholz zur eigenen Verwendung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival Cannes: Wolodymyr Selenskyj: Das Kino sollte nicht schweigen

Tv & kino

Filmfestival: Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Fußball news

Europa-League-Finale: Titelträume und Königsklasse: Eintracht will den Pott

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Tourismus: Bauarbeiten für neue Seebrücken laufen

Regional mecklenburg vorpommern

Wetter: Sonniges Osterwetter lockt ins Freie

Regional sachsen

Gedenkgottesdienst für Todesopfer an den Grenzen Europas

Regional hamburg & schleswig holstein

Ab Montag Abriss der Seebrücken von Scharbeutz und Haffkrug

Regional hamburg & schleswig holstein

Tourismus: Saison 2022: Viel Neues an Schleswig-Holsteins Ostseeküste

Regional hessen

Bundesbank-Umbau als Milliardenprojekt? Kostenschätzung 2023

Regional rheinland pfalz & saarland

Baumaßnahmen : Vier Neubauten für Landesaufnahmestelle im Saarland

Regional niedersachsen & bremen

Umweltminister-Vorsitz: Photovoltaik-Pflicht bei Neubauten