Schüsse in Glinde mit drei Toten: Mutter erstmals befragt

04.01.2022 Die Mutter der beiden vom Vater erschossenen Jungen aus dem schleswig-holsteinischen Glinde bei Hamburg ist erstmals zu dem Geschehen befragt worden. Die Befragung sei nur kurz gewesen und werde fortgesetzt, sagte eine Sprecherin der Lübecker Staatsanwaltschaft am Dienstag. Zum Inhalt machte sie zunächst keine Angaben.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 38-jährige Frau hatte als einzige den Angriff ihres 44 Jahre alten Ehemannes überlebt. Den Erkenntnissen der Ermittler zufolge hat der 44-Jährige am späten Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages erst seine 11 und 13 Jahre alten Söhne mit jeweils einem Schuss getötet und später auch sich selbst mit der Waffe tödlich verletzt. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt.

Insgesamt hatte der Mann mindestens acht Mal abgedrückt, wie aus den Erkenntnissen der Spurensicherung hervorgeht. In welcher Reihenfolge die Schüsse abgegeben wurden, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der 44-Jährige hatte den Angaben zufolge keinen Waffenschein. Das Motiv des Mannes ist weiter unklar. Zur Nationalität machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Pannen-Pech für Leclerc: Verstappen erobert WM-Führung

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Schüsse in Glinde mit drei Toten: Ehefrau nicht mehr im Koma

Panorama

Kriminalität: Obduktionsergebnis zum Fall Glinde: Vater gab Schüsse ab

Panorama

Kriminalität: Obduktion nach Fund von drei Toten: Vater gab die Schüsse ab

Regional hamburg & schleswig holstein

Schüsse an Weihnachten: Erste Ergebnisse erwartet

Panorama

Kriminalität: Schüsse in Haus bei Hamburg - Zwei Jungen und Vater tot

Panorama

Kriminalität: Fund einer toten Frau an A7 - Ehemann in Psychiatrie

Regional niedersachsen & bremen

Mann angezündet: 54-Jähriger muss in Psychiatrie

Regional hamburg & schleswig holstein

Fund einer toten Frau: Verdächtiger Ehemann in Psychiatrie