Schärfere 2G-Regeln in Hamburg treten Samstag in Kraft

19.11.2021 Ungeimpfte werden ab Samstag in Hamburg in weiten Teilen aus dem öffentlichen Leben ausgeschlossen. Die Stadt veröffentlichte am Freitag die neue Corona-Verordnung, mit der die am Dienstag beschlossenen schärferen Corona-Regeln in Kraft gesetzt werden.

Ein Aufsteller auf der Terrasse eines Restaurants weist auf die 2G-Regel hin. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der rot-grüne Senat der Hansestadt hatte schärfere Verbote für Ungeimpfte beschlossen, um eine ähnliche Eskalation der Corona-Pandemie wie im Süden und Osten der Republik zu vermeiden. Demnach gilt nun eine 2G-Pflicht (Zugang nur für Geimpfte und Genesene) für Gastronomie, Bars, Clubs, Discos, körpernahe Dienstleister, Sport in geschlossenen Räumen sowie Freizeitchöre und Orchester.

Für Ungeimpfte sind diese Bereiche demnach nicht mehr zugänglich. Die von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) genannte Faustregel lautet: «Immer dort, wo starke körperliche Aktivität zu viel Atem und zu viel Aerosolbildung führt, wollen und müssen wir jetzt die 2G-Regelung treffen.»

Wesentliche körpernahe Dienstleistungen wie Haareschneiden, Fußpflege und medizinische Behandlungen sind weiterhin unter 3G-Bedingungen möglich. Beim 3G-Modell dürfen auch Ungeimpfte eingelassen werden, wenn sie einen negativen Corona-Test vorlegen. Keine Verschärfungen gibt es vorerst im Einzelhandel.

Sollte sich die - im bundesweiten Vergleich - noch entspannte Lage in den Kliniken weiter verschärfen, werde der Senat weitere Maßnahmen beschließen, hatte Tschentscher am Dienstag angekündigt. Dann sei eine Ausweitung des 2G-Modells auf alle Bereiche nötig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musikerin: UK-Popstar Dua Lipa ist total verliebt in Berlin

People news

Australischer Popstar: Sängerin Kylie Minogue träumt von heißen Sommertagen

Musik news

Popsänger: «Explodiert das Pulverfass»: Giesinger besingt Klimawandel

2. bundesliga

Relegation: Hamburgs Selbstverständlichkeit des Sieges

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Schärfere 2G-Regeln in Hamburg größtenteils eingehalten

Regional hamburg & schleswig holstein

Schärfere 2G-Regeln in Hamburg in Kraft getreten

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehr 2G in Hamburg: Ungeimpfte müssen oft draußen bleiben

Regional hamburg & schleswig holstein

2G-Regel flächendeckend: Kein Zutritt für Ungeimpfte

Regional hamburg & schleswig holstein

2G-Regel: Hotels, Kultur und Freizeit nur mit Impfung

Regional hamburg & schleswig holstein

Keine Restaurantbesuche für Ungeimpfte: Senat weitet 2G aus

Regional hamburg & schleswig holstein

Schärfere 2G-Regeln in Hamburg - Ansturm auf Impfzentren

Regional hamburg & schleswig holstein

Elbphilharmonie zieht das 2G-Modell auf 20. November vor