Pieckenhagen über Jatta: Haben in Rostock andere Probleme

07.12.2021 Hansa Rostocks Sportvorstand Martin Pieckenhagen will sich keine Gedanken zum Fall Bakery Jatta machen. «Wir haben in Rostock andere Probleme und Sorgen», sagte der 50-Jährige in einem Podcast des «Hamburger Abendblatts». Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gastieren die Mecklenburger im Volksparkstadion beim Nordduell gegen den Hamburger SV.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport, vor der Presse. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu einem möglichen Protest der Rostocker bei einem Einsatz des Offensivspielers wollte sich Pieckenhagen nicht äußern. «Der Fall Jatta wird auch ohne den FC Hansa entschieden», meinte er. Der frühere HSV-Torhüter, der von 2001 bis 2005 im Volkspark unter Vertrag stand, äußerte aber sein Unverständnis über die Gesamt-Situation: «Es ist schon verrückt, dass er immer wieder mit dem Thema konfrontiert wird.»

Mehr als zwei Jahre nach Beginn der kontroversen öffentlichen Debatte um die Identität des Fußballers aus Gambia hatte die Staatsanwaltschaft am Montag überraschend Anklage vor dem Jugendrichter des Amtsgerichts Altona erhoben. Jatta soll laut Anklage eigentlich Bakary Daffeh heißen und zweieinhalb Jahre älter sein. Damit habe der Flügelstürmer in vier Fällen gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen sowie in einem weiteren Fall «mittelbare Falschbeurkundung» begangen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

HSV-Trainer stärkt Jatta: «Er ist einer von uns»

Regional hamburg & schleswig holstein

Trotz Klage: HSV-Trainer Walter setzt gegen Hansa auf Jatta

Regional mecklenburg vorpommern

Trotz Anklage: Walter setzt gegen Hansa auf Jatta

2. bundesliga

2. Liga: HSV-Trainer Walter stärkt Jatta: «Er ist einer von uns»

Regional hamburg & schleswig holstein

Hansa-Trainer Härtel: Jatta-Fall hat keinen Einfluss auf HSV

Regional hamburg & schleswig holstein

Ex-HSV-Funktionär Becker zweifelt nicht an Jattas Identität

Regional mecklenburg vorpommern

HSV-Kapitän über Jatta: «Respekt, wie er das wegsteckt»

Regional hamburg & schleswig holstein

Verfahrens-Eröffnung: Jatta-Anwalt will Einwendung erheben