Mord an zwei Frauen: Zwölf Jahre Haft für Täter

16.11.2021 Im Prozess um den Mord an zwei Frauen in den 90ern ist der 69-jährige Angeklagte zu zwölf Jahren Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt worden. «Mord verjährt nie», sagte die Vorsitzende Richterin Jessica Koerner am Dienstag vor dem Hamburger Landgericht. Es komme selten vor, dass Taten nach so langer Zeit aufgeklärt werden könnten.

Ein 69-jähriger Angeklagter sitzt in einem Verhandlungssaal des Strafjustitzgebäudes. Foto: Markus Scholz/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dies sei der Soko «Cold Cases» zu verdanken, die die beiden Fälle neu bewertet und das Gericht so in die Lage versetzt habe, sie doch noch aufzuklären. Das Gericht geht davon aus, dass der Deutsche die beiden Frauen im Alter von 28 und 79 Jahren in ihren Wohnungen in Hamburg missbraucht, erdrosselt und ausgeraubt hat.

Den Ermittlern waren Parallelen zu früheren Taten des 69-Jährigen aufgefallen. Der Angeklagte war bereits 2011 vom Landgericht Lübeck wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von neun Jahren mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden - Opfer war seine eigene Nichte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Sängerin: 80er-Ikone ist 60 geworden: Sandra will nochmal durchstarten

1. bundesliga

Relegation: Bundesliga-Rückkehr nah: HSV siegt bei der Hertha

People news

Spanien: Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

People news

Krankheit: Popstar Sandra hat nach Krebserkrankung einige Vorsätze

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Prozesse: «Mord verjährt nie» - Verurteilung für Morde in den 90ern

Regional hamburg & schleswig holstein

Polizei prüfte 90 Cold Cases seit 2016: Nur zwei aufgeklärt

Regional hessen

Lebenslange Haft für Angeklagten im Volkmarsen-Prozess

Regional nordrhein westfalen

Landgericht Paderborn: «Horrorhaus»: Antrag auf nachträgliche Sicherungsverwahrung

Regional sachsen

Immer mehr Straftäter in Sicherungsverwahrung in Sachsen

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg: Garnelen in Gefängnis geschmuggelt: Gericht mit Strafbefehl

Panorama

Kriminalität: BGH hebt Urteil im «Wolfsmasken-Prozess» auf

Regional hamburg & schleswig holstein

Lübeck: Bislang wenige Hinweise zu ungeklärten Frauenmorden