Midyatli für Wegfall der EEG-Umlage schon 2022

27.01.2022 Die in die Höhe geschossenen Energiepreise treiben auch die Landespolitik in Schleswig-Holstein um. Der Landtag diskutiert darüber und die SPD-Landesvorsitzende hat einen konkreten Entlastungsvorschlag.

Serpil Midyatli (SPD) spricht im Landtag. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die für 2023 geplante Abschaffung der EEG-Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien sollte nach Ansicht der schleswig-holsteinischen SPD-Landesvorsitzenden Serpil Midyatli auf dieses Jahr vorgezogen werden. «Die steigenden Preise für Strom, Gas und Lebensmittel belasten insbesondere Familien und Menschen mit geringem Einkommen», sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Ein sofortiger Wegfall der EEG-Umlage würde sie unmittelbar und spürbar entlasten.

«Davon profitieren besonders Menschen mit wenig Geld, die einen größeren Anteil ihres Einkommens für Strom aufwenden», sagte Midyatli, die auch SPD-Bundesvize ist. «Darunter sind viele Rentnerinnen und Rentner.» Es sei sicherzustellen, dass die Versorger die Preissenkung auch an die Verbraucher weitergeben. Die stark gestiegenen Energiepreise standen für Donnerstag auch auf der Tagesordnung des Landtags in Kiel.

«Wir brauchen ein umfassendes Programm gegen die steigenden Preise», sagte Midyatli. «Die anziehende Inflation bedroht den Lebensstandard von Millionen Menschen.» Es ist gut, dass die Ampel-Koalition schon in diesem Jahr den Mindestlohn in zwei Schritten auf zwölf Euro anheben wird. Auch die geplante Kindergrundsicherung werde dafür sorgen, dass Familien mehr Geld bekommen. Alle geplanten Entlastungen im Koalitionsvertrag sollten möglichst schnell umgesetzt werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: Hertha BSC mit Gold-Aura gegen den HSV

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Auto news

Ab 2023: Bahn verpasst ihren ICE neues Design und neue Sitze

People news

Schauspieler: Robert Downey Jr. stellt seine Traumautos vor

Das beste netz deutschlands

Überwachung daheim: Kleine Kameras machen große Augen

Das beste netz deutschlands

Keine Aggression: Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Das beste netz deutschlands

Neu im Netz: Mehr Onlineshopping-Transparenz ab Ende Mai

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Landtag in Kiel fordert Maßnahmen gegen hohe Energiepreise

Regional baden württemberg

Walker für schnelle Abschaffung der EEG-Umlage

Regional hamburg & schleswig holstein

Energiepreise: Ökonom Kooths gegen staatliche Eingriffe

Regional hamburg & schleswig holstein

Steigende Preise: Landespolitiker sehen Bund in der Pflicht

Regional hamburg & schleswig holstein

Energie: Jeder fünfte Jugendliche armutsgefährdet: Was geplant ist

Wirtschaft

Stompreis: Kommt abgeschaffte EEG-Umlage bei Kunden an?

Wirtschaft

Energie: Abschaffung der EEG-Umlage dämpft Preisanstieg nur

Regional hamburg & schleswig holstein

Midyatli für Impfungen im Kino und beim Weihnachtsmärchen