Mann stürzt aus erstem Stock eines Wohnhauses

15.08.2021 Ein 26 Jahre alter Mann ist aus bisher ungeklärter Ursache aus dem ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in Hamburg-Harburg gestürzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, schlug der Mann am Samstagabend auf den Gehweg auf und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Bislang gebe es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Der 26-Jährige sei noch nicht befragt worden. Er sei nicht Mieter der Wohnung, aus der er stürzte.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Tödlicher Unfall: 19-jähriger Kradfahrer stürzt

Regional hessen

71-Jähriger stürzt mit Rad: Schwer verletzt

Regional hessen

Bewohner will sich vor Feuer retten und stürzt in die Tiefe

Regional hamburg & schleswig holstein

Zwei Männer sterben bei Wohnhausbrand: Frau schwer verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Mieter stirbt bei fahrlässig verursachtem Brand

Regional mecklenburg vorpommern

35-Jähriger stürzt von Balkon in dritter Etage

Regional berlin & brandenburg

Gesuchter Motorradfahrer bei Flucht gestürzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Mann mit Messer in Hamburg-Harburg verletzt