Holstein Kiel verliert vor Geisterkulisse gegen FC Nürnberg

04.12.2021 Holstein Kiel kann in dieser Saison nicht zweimal nacheinander gewinnen. Die Norddeutschen unterlagen am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga dem 1. FC Nürnberg vor leeren Zuschauerrängen mit 1:2 (0:1). Manuel Schäffler (6. Minute) und Erik Shuranov (62.) erzielten die Tore für die Gastgeber. Für die Kieler traf Julian Korb (88.) mit sehenswertem Distanzschuss.

Die Nürnberger Spieler bejubeln das Tor zum 2:0 vor der leeren Nordkurve. Foto: Matthias Merz/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Es ist traurig», sagte Nürnbergs Trainer Robert Klauß vor dem Anpfiff zum Fußball ohne Fans und Stimmung. Im Nieselregen mussten sich die Spieler wieder verstärkt selbst anfeuern. Die Kieler, die eine Woche zuvor gegen Werder Bremen mit 2:1 gewonnen hatten, taten sich offensiv lange schwer. Pech hatte Philipp Sander mit einem Kopfball an die Latte (45.+1).

Die Nürnberger waren aktiver, aggressiver und wacher. Das galt auch bei Schäfflers Führungstor, als er nach einer abgewehrten Flanke von Tim Handwerker erfolgreich abstaubte. Der Videoassistent überprüfte auf Handspiel von Schäffler, erkannte es aber an. Der «Club» hatte danach etliche Chancen durch Lino Tempelmann (11.), Mats Möller Daehli (33./45./60.) und Tim Handwerker (35.). Auf Zuspiel von Möller Daehli schoss aber erst Shuranov den Ball wuchtig ins Kieler Tor.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: FCK trifft nicht: Dresden erkämpft Remis auf dem Betzenberg

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Sieg gegen Kiel: Nürnberg gelingt die Geisterspiel-Rückkehr

Regional bayern

Am Ende steigt «der Puls»: «Club»-Jubel nach dem Geistersieg

2. bundesliga

2. Liga: Harmloser 1. FC Nürnberg verliert in Heidenheim

Regional sachsen

2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg stolpert gegen Dresden

2. bundesliga

2. Liga: Bestrafter Chancenwucher: Nürnberg stolpert gegen Dresden

2. bundesliga

2. Liga: Fortuna-Trainer nach Niederlage gegen Nürnberg vor dem Aus

2. bundesliga

2. Liga am Freitag: HSV besiegt Stadtrivalen - Düsseldorf mit Heimniederlage

Regional bayern

«Club» siegt in Düsseldorf: Tempelmann Matchwinner beim 1:0