Heinold berichtet: Vorläufiger Haushaltsabschluss des Landes

18.01.2022 Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) will am Dienstag (12.00 Uhr) über den vorläufigen Haushaltsabschluss für 2021 informieren. Im Februar 2021 hatte der Landtag Ausgaben in Höhe von mehr als 14 Milliarden Euro beschlossen. Dem standen bereinigte Einnahmen von 12,8 Milliarden plus Rücklagenentnahmen von 1,3 Milliarden aus dem Corona-Notkredit und dem Investitionsprogramm «Impuls» gegenüber. Das Parlament hatte 2020 für die nächsten Jahre einen Notkredit von 5,5 Milliarden bewilligt. Zum Tragen kamen 2021 auch 287 Millionen Euro Altlasten aus dem Verkauf der HSH Nordbank. Die Vorstellung des Haushaltsabschlusses war schon für Freitag vorgesehen, doch Termingründe verhinderten das.

Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen), Finanzministerin von Schleswig-Holstein, spricht auf einem Online-Landesparteitag. Foto: Georg Wendt/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos und Klopp feiern: Partys in Madrid und Liverpool

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Tv & kino

Filmfestspiele: Cannes: Spezialpreis zum 75. Jubiläum an Dardenne-Brüder

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Heinold: Land früher als erwartet ohne weitere Schulden

Regional hamburg & schleswig holstein

HSH-Altlasten vor Abwicklung: Kosten zehn Milliarden Euro

Regional hamburg & schleswig holstein

Landeshaushalt 2022: Jamaika zeigt sich geschlossen

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg und Schleswig-Holstein werden Nordbank-Altlasten los

Regional niedersachsen & bremen

Autoindustrie: Habeck: Förderung für Northvolt-Batteriefabrik in Heide an

Regional hamburg & schleswig holstein

Schutzsuchende : Heinold will 400 Millionen Euro für Flüchtlinge umschichten

Regional hamburg & schleswig holstein

Neue Steuerschätzung verheißt kräftiges Einnahmeplus

Regional hamburg & schleswig holstein

Landesregierung: Landtag steuert letzte Sitzung in dieser Wahlperiode an