Hamburger Spitzen-Grüne für Özdemir im Ampel-Kabinett

25.11.2021 Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank wünscht sich ihren Parteifreund Cem Özdemir als Grünen-Bundesminister in einer künftigen Ampel-Koalition in Berlin. «Mir geht es sicher wie sehr, sehr vielen Leuten in diesem Land: Ein Bundeskabinett mit grüner Beteiligung ist ohne @cem_oezdemir nur schwer vorstellbar», twitterte die Wissenschaftssenatorin am Donnerstagabend.

Katharina Fegebank (Bündnis 90/Grüne), Zweite Bürgermeisterin von Hamburg, spricht während einer Landespressekonferenz. Foto: Georg Wendt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hintergrund waren anhaltende Personaldiskussionen, deretwegen sich die Urabstimmung der Grünen über den Koalitionsvertrag mit SPD und FDP und die Regierungsmannschaft um einen Tag verzögerte. Der linke Flügel wehrt sich dem Vernehmen nach gegen die geplante Besetzung eines Ministeramts mit dem Realo Özdemir, die am Ende aufgrund der Quotenregeln den linken Fraktionschef Anton Hofreiter das erhoffte Ministeramt kosten könnte.

Özdemir war von 2008 bis 2018 Bundesvorsitzender und hat bei der Bundestagswahl die meisten Stimmen aller erfolgreichen Grünen-Direktkandidaten geholt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Musik news

Altrocker: «Geiles Konzert. Danke Schwerin!» - Udo Lindenberg auf Tour

Musik news

Rockband: Rocker Steven Tyler auf Entzug - Aerosmith sagt Konzerte ab

Musik news

«Udopium»-Tour: Erstes Lindenberg-Konzert nach drei Jahren

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Neue Bundesregierung: Grüne stimmen über Koalitionsvertrag und Personalien ab

Inland

Grünen-Politiker: Özdemir: Grüne Flügelkämpfe dürfen sicht nicht wiederholen

Inland

Haltungsbedingungen: Özdemir will als Agrarminister Tierwohl stärken

Inland

Flügelstreit: Ende der Grünen-Harmonie: Zerstritten auf Regierungskurs

Inland

Neue Bundesregierung: Özdemir soll Agrarminister werden - Hofreiter nicht dabei

Inland

Parteien: Nouripour will Grünen-Chef werden - Neue Fraktions-Spitze

Inland

Bundesfamilienministerin: Grüne: Spiegel-Nachfolge wohl noch vor Ostern

Inland

Neue Bundesregierung: SPD stellt ihre Ministerinnen und Minister vor