Großeinsatz wegen selbstgebastelter Alarmanlage in Lübeck

07.12.2021 Eine selbstgebastelte Alarmanlage in einem Reihenhaus in Lübeck hat einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Kampfmittelräumdienst ausgelöst. Eine 49 Jahre alte Frau habe die Polizei gerufen, weil ihr Bekannter trotz Verabredung die Tür nicht geöffnet habe, berichtete die Polizei am Dienstag.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem Haus stellten Polizei und Feuerwehr eine seltsame Verkabelung fest, die zu einem Kühlschrank führte. Da sich den Einsatzkräften der Sinn dieser Verkabelung nicht erschlossen habe, hätten sie sich zurückgezogen und den Kampfmittelräumdienst angefordert, sagte ein Polizeisprecher. Außerdem ließen sie bei dem Einsatz am Sonntag die vier angrenzenden Reihenhäuser räumen und den Strom in dem Reihenmittelhaus abschalten.

Der Kampfmittelräumdienst habe schließlich festgestellt, dass es sich bei der Verkabelung um eine noch nicht fertiggestellte, vom Bewohner selbst entwickelte Schutzeinrichtung für das Gebäude gehandelt habe, sagte ein Polizeisprecher. Grund für den Großeinsatz war nach Angaben des Sprechers offenbar ein Missverständnis zwischen der 49-Jährigen ud ihrem Bekannten. Der wartete in der Wohnung der Frau auf sie.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Trinkgelage in Hamburger Gartenlaube führt zu Großeinsatz

Panorama

Kriminalität: Schüsse und Messerstiche auf Baumarkt-Parkplatz in Berlin

Regional baden württemberg

Frau übergießt 15-Jährigen mit kochend heißem Wasser