Fünf Kinder aus brennender Villa in Lübeck gerettet

24.01.2022 Nach einem Brand in der Villa Finkenberg in Lübeck ermittelt die Polizei weiter zu den Brandursachen. «Die Ermittlungen laufen heute weiter», sagte eine Sprecherin am Montag. Zuvor waren sechs Menschen, darunter fünf Kinder, bei dem Brand am Sonntagnachmittag aus der Villa gerettet worden. Vier der Kinder waren demnach mit Leitern über die Balkone des Hauses herausgeholt worden.

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben der Polizei waren 50 Einsatzkräfte vor Ort, um das Feuer in dem Gebäude im Stadtteil St. Lorenz Süd zu löschen. Alle seien unverletzt geblieben. Die Villa war vor über 100 Jahren für den Unternehmer Bernhard Dräger erbaut worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Konzertshow: «Abba Voyage» feiert emotionale Weltpremiere

Champions league

Champions League: Showdown zwischen Klopp und Real: «Mentalitätsmonster»-Duell

Musik news

Mit 60 Jahren : Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Das beste netz deutschlands

Smartphones: «Einfacher Modus» und «Health» erleichtern Alltag

Familie

Kleinere Köpfe: Spitzkohl lässt sich gut aufbrauchen

Musik news

Im Studio & Live : Zwei neue Alben von Liam Gallagher

Auto news

Nach ein paar Hürden: Motorrad mit Pkw-Führerschein fahren

Internet news & surftipps

USA: Übernahme-Turbulenzen: Aktionär klagt gegen Musk und Twitter

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Fünf Verletzte bei Brand in Frankfurter Mehrfamilienhaus

Regional nordrhein westfalen

Vier Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Panorama

Schiffsunglücke: Erster Toter von brennender Autofähre vor Korfu geborgen

Regional berlin & brandenburg

Polizei: Drei Kinder unter den Toten in Königs Wusterhausen

Regional sachsen

Notfall: Brand in Dresdner Restaurant: Feuerwehr rettet 14 Menschen

Regional berlin & brandenburg

Berlin: Erneut Brände in Hochhäusern

Regional berlin & brandenburg

Staatsanwalt zu Leichenfund: Kein Außenstehender verdächtigt

Panorama

Brand in Bayern: Meterhohe Feuersäule über Campingplatz