Friedliche Demonstrationen in Lübeck

24.01.2022 In Lübeck haben am Montag mehr als tausend Menschen gegen Corona-Beschränkungen und eine mögliche Impfpflicht protestiert. Unter dem Motto «Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht» zogen sie durch die Innenstadt. Die Demonstration sei friedlich und ohne Zwischenfälle verlaufen, sagte ein Polizeisprecher am Abend.

Polizisten begleiten Demonstranten in Lübeck. Foto: Christian Charisius/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch bei einer Gegendemonstration unter dem Motto «Für Einhaltung der Regeln und Anerkennung wissenschaftlicher Tatsachen» habe es keine Zwischenfälle gegeben, sagte der Sprecher. An dieser Demonstration, zu der ein Bündnis aus Kirchen, Gewerkschaften und weiteren gesellschaftlichen Gruppen aufgerufen hatte, nahmen den Angaben zufolge in der Spitze etwa 700 Menschen teil.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Pandemie: Zehntausende demonstrieren wieder wegen Corona-Maßnahmen

Regional hamburg & schleswig holstein

Lübecker demonstrieren gegen Maßnahmen: Inzidenz über 1000

Regional nordrhein westfalen

Rote Karte für «Querdenker»: Protest gegen Corona-Demo

Inland

Demonstrationen: In mehreren Städten Proteste gegen Corona-Maßnahmen

Regional baden württemberg

Proteste: Tausende Menschen gegen Corona-Maßnahmen auf der Straße

Regional nordrhein westfalen

Je rund 1000 Corona-«Spaziergänger» und Gegendemonstranten

Regional niedersachsen & bremen

Proteste gegen Corona-Maßnahmen in mehreren Städten

Inland

1. Mai: Tausende bei Demonstrationen in Berlin und Hamburg