Frau bei Brand in Eimsbüttel verletzt

16.01.2022 Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Hamburg ist eine Frau verletzt worden. Die Einsatzkräfte wurden am Samstagabend alarmiert, da ein Treppenhaus im Stadtteil Eimsbüttel verraucht war, wie ein Feuerwehrsprecher am Sonntag sagte. Zeugen berichteten demnach von einem lauten Knall. Wie sich später herausstellte, brannten dem Sprecher zufolge zwei Fahrradanhänger in der Tiefgarage des Hauses. Neun Menschen seien in Sicherheit gebracht worden, die Frau sei wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

500.000 Euro Schaden nach Feuer in Oberbayern

Regional bayern

Explosion in Wohnungsküche, Feuerwehr: «Grenzt an Wunder»

Regional bayern

Feuer in Mehrfamilienhaus in Schwaben

Regional niedersachsen & bremen

Fünf Menschen bei Brand in Hannover verletzt

Regional nordrhein westfalen

Vier Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Regional sachsen

Landkreis Nordsachsen: Brand in Wohnungsküche: Vier Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Wohnungsbrand: Mehrere Brände in MV: Zwei Tote und eine Schwerverletzte

Regional nordrhein westfalen

Rhein-Erft-Kreis: Sieben Autos bei Parkhausbrand beschädigt