FDP-Fraktionschef Vogt strebt kein Regierungsamt an

28.12.2021 Als leidenschaftlichen Parlamentarier bezeichnet sich FDP-Fraktionschef Vogt. Der 37-Jährige trat vor vier Jahren die Nachfolge von Wolfgang Kubicki an. Ein Ministeramt steht nicht auf Vogts Wunschzettel.

Christopher Vogt (FDP) spricht. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schleswig-Holsteins FDP-Landtagsfraktionschef Christopher Vogt strebt kein Ministeramt an. «In ein Regierungsamt zieht es mich nicht», sagte Vogt der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin leidenschaftlicher Parlamentarier und wir haben für die Regierung zum Glück ausreichend qualifizierte Leute.» Die Nord-Liberalen regieren im Norden seit 2017 in einer Jamaika-Koalition mit CDU und Grünen.

Der Vater von zwei Töchtern muss nach eigenen Angaben auch nicht bis ins Rentenalter Berufspolitiker sein. Der 37-Jährige ist Wirtschaftsingenieur. «Ich habe mal etwas studiert, mit dem man auch außerhalb der Politik was Interessantes machen kann.»

Vogt wurde bereits mit 25 Jahren Landtagsabgeordneter in Kiel. Ende 2017 wurde er Nachfolger von Wolfgang Kubicki als Fraktionschef im Landtag. Zuvor war er bereits ein knappes halbes Jahr lang Parlamentarischer Geschäftsführer.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

People news

Starkoch: Jamie Oliver demonstriert vor Regierungssitz

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Allgemeine Impfpflicht: Rülke warnt vor Schnellschuss

Inland

Corona-Pandemie: Kretschmann und Kubicki streiten wegen Impfpflicht

Regional baden württemberg

Kretschmann und Kubicki streiten wegen der Impfpflicht

Regional hamburg & schleswig holstein

Parteien: CDU, Grüne und FDP loten Chancen für Dreierbündnis aus

Regional hamburg & schleswig holstein

Wahlen: CDU und Grüne starten Sondierungen für Regierungsbildung

Inland

Landtagswahl: Schleswig-Holstein-Wahl: Das sind die Spitzenkandidaten

Regional baden württemberg

«Du fehlst, Uli»: Trauer um Grünen-Politiker Sckerl

Inland

Corona-Pandemie: Abgeordnete werben für Impfpflicht ab 50