Erstmals Omikron-Variante bei Patient am Kieler Uniklinikum

13.12.2021 Erstmals ist bei einem Patienten am Kieler Universitätsklinikum die Omikron-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. Der Patient war dreifach geimpft und hatte in seinem Umfeld zuvor Kontakt zu Reisenden aus Südafrika, wie das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) am Montag mitteilte. Der Betroffene konnte mit einem leichten Verlauf bereits wieder aus dem Klinikum entlassen werden.

Das Logo des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH). Foto: picture alliance /dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Probenmaterial der Testung wurde im Laborzentrum des UKSH untersucht und sequenziert. Der Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin des UKSH, Siegfried Görg, warb für verstärkende dritte Impfungen. «Erste Analysen deuten darauf hin, dass die sogenannte Booster-Impfung den bestehenden Impfschutz auf das 25-bis 30-fache verbessert und somit auch einen guten Schutz gegen eine Ansteckung mit Omikron bietet.»

Am Samstag waren im Norden in Flensburg nach Angaben der Stadt die ersten Fälle der Corona-Variante Omikron bestätigt worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Corona-Variante Omikron in Hessen angekommen

Panorama

Coronavirus: Daten zeigen: Impfschutz gegen Omikron verringert

Ausland

Variante B.1.1.529: Omikron lässt Corona-Fallzahlen in Afrika rapide ansteigen

Ausland

Pandemie: Flugpassagiere bringen Omikron nach Amsterdam

Panorama

Corona-Pandemie: Omikron-Sorgen: Impfen allein reicht laut Experten nicht

Gesundheit

Wachsende Sorgen: Omikron: Impfen allein reicht laut Experten nicht

Panorama

Corona: Labortests: Immunreaktion bei Omikron-Variante schwächer

Inland

Neue Corona-Variante: Wachsende Omikron-Sorgen: Fragen und Antworten