Erster bestätigter Omikron-Fall in Hamburg

07.12.2021 Erstmals ist auch in Hamburg die neue Omikron-Variante des Coronavirus entdeckt worden. Die als besorgniserregend eingestufte Variante sei durch Genomsequenzierung bei einer Person aus dem Stadtteil Eimsbüttel nachgewiesen worden, sagte Senatssprecher Marcel Schweitzer am Dienstag. Es handele sich nicht um einen Reiserückkehrer. Die Person sei nicht gegen Corona geimpft. Derzeit werde versucht, Umfeld und Infektionsweg aufzuklären.

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Omikron-Variante ist bereits in mehreren Bundesländern aufgetaucht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte die zunächst im südlichen Afrika entdeckte Corona-Variante am 26. November als «besorgniserregend» eingestuft. Die EU-Gesundheitsbehörde ECDC hat die Sorge, dass Omikron die Wirksamkeit der Impfstoffe erheblich verringern und das Risiko von Reinfektionen erhöhen könnte. Welche genauen Auswirkungen die Mutante hat, steht noch nicht fest.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

«Gute Handvoll» Omikron-Verdachtsfälle in Hamburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Erster Omikron-Fall: Maskenpflicht für Vorschulkinder

Regional berlin & brandenburg

In Brandenburg wird auf Omikron-Variante untersucht

Regional nordrhein westfalen

Verdachtsfälle auf Omikron-Variante in Essen und Düsseldorf

Regional niedersachsen & bremen

Zweiter Verdachtsfall als Omikron-Virusvariante bestätigt

Regional niedersachsen & bremen

Ergebnisse zu weiteren Omikron-Verdachtsfällen erwartet

Regional hessen

Minister: Verdacht auf Omikron-Variante bei Reiserückkehrer

Regional hamburg & schleswig holstein

Vier weitere Omikron-Fälle in Hamburg bestätigt