Diskotheken-Betreiber in Sorge: Verschärfte Corona-Regeln

23.12.2021 Erhebliche Kapazitätsbegrenzungen plant Schleswig-Holsteins Landesregierung für Bars und Diskotheken. Lohnt sich eine Öffnung damit überhaupt noch?

Besucher tanzen in der Diskothek Joy. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Betreiber von Clubs und Diskotheken in Schleswig-Holstein warten gespannt auf die kommende Corona-Landesverordnung. Die Landesregierung plant vom 28. Dezember an neben einer Beschränkung der Kontakte auch eine erhebliche Reduzierung der möglichen Kapazitäten von Clubs und Diskotheken unter den bereits gültigen 2G-plus-Regeln. Dabei erhalten Geimpfte und Genesene Zutritt, wenn sie zudem einen negativen Coronatest vorlegen.

Die Betreiber wüssten noch nicht, was die Landesregierung mit der Einschränkung der Kapazität konkret meine, sagte der Geschäftsführer der Diskothek «Joy» in Henstedt-Ulzburg, Joey Claussen, der Deutschen Presse-Agentur. «Heißt das minus 25 Prozent oder halbe Kapazität. 50 Prozent ist die magische Zahl, wo es gerade so gehen könnte.»

«Im Oktober war noch mal eine richtige Euphorie», sagte Claussen. Bereits in den vergangenen Wochen habe die Nachfrage der Menschen, die feiern wollen, aber erheblich nachgelassen. Der kommende Januar sei gastronomisch betrachtet ohnehin ein etwas schwächerer Monat.

Das «Joy» hatte im Sommer an einem Modellprojekt zur Öffnung der Diskotheken im Norden teilgenommen. Seitdem hätten dort insgesamt 16.000 Gäste gefeiert, sagte Claussen. Sein Club sei bereits vor der Pflicht durch die Landes-Verordnung freiwillig von 2G auf 2G plus gewechselt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

FC Bayern München: Lewandowski-Debatte wirkt nach - Hoeneß-Watschn für Süle

Musik news

Song Contest: Beispielloser ESC-Triumph für Ukraine - Deutschland Letzter

Musik news

Kalush Orchestra : Die Ukraine im ESC-Freudenrausch

Musik news

Eurovision Song Contest: Selenskyj: Der ESC 2023 wird in der Ukraine ausgetragen

Testberichte

Test: VW Polo GTI : Der gereifte Wilde

Internet news & surftipps

Kurznachrichtendienst: Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 7 und Pixel 7 Pro: So sollen die neuen Google-Handys aussehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

820 Diskothek-Besucher müssen wegen Corona in Quarantäne

Regional baden württemberg

Clubvereinigung warnt vor Feiern im privaten Umfeld

Regional niedersachsen & bremen

Gelockerte Corona-Regeln sorgen bei Clubs für Probleme

Regional baden württemberg

Kaum Feiernde: Erste Clubs schließen freiwillig wieder

Regional niedersachsen & bremen

Corona: Gericht kippt Maskenpflicht in Clubs

Regional mecklenburg vorpommern

Clubs und Diskotheken dürfen ab Freitag wieder öffnen

Regional nordrhein westfalen

Clubs und Diskotheken sollen am 4. März wieder öffnen

Regional baden württemberg

Clubs bleiben zu: Betreiber fordern mehr Wirtschaftshilfen