Coordes verlässt FC St. Pauli: Wechsel zum VfB Stuttgart II

27.01.2022 Nach Marvin Knoll verlässt in Luis Coordes ein weiterer Spieler den FC St. Pauli. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, schließt sich Coordes dem VfB Stuttgart II aus der Regionalliga Südwest an. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. «Luis' Entwicklung verlief zuletzt nicht so, wie wir es uns versprochen und erhofft hatten. Der Wechsel bietet ihm die Möglichkeit, sich an anderer Stelle neu zu beweisen», sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann. Zuvor hatte er bereits Abwehrspieler Knoll (31) an den Drittligisten MSV Duisburg abgegeben.

Luis Coordes posiert bei einem Fototermin des FC St. Pauli. Foto: Tim Groothuis/Witters GmbH/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 23 Jahre alte Außenbahnspieler Coordes war 2016 vom MTV Treubund Lüneburg nach Hamburg gewechselt. Er spielte zunächst für die U17 und U19, ehe er 2018 seinen ersten Profivertrag vom Kiezclub erhielt, für den er 13 Zweitliga-Spiele bestritt. «Die Zeit bei St. Pauli werde ich immer in guter Erinnerung behalten. Ich habe hier viel gelernt und konnte meine ersten Erfahrungen im Profifußball sammeln», sagte Coordes. Und betonte: «Zuletzt bin ich nicht wie erhofft zum Zuge gekommen, deswegen ist der Wechsel jetzt der richtige Schritt für mich, um mich in Stuttgart einer neuen Herausforderung zu stellen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Elfmeter-Krimi: Europa-League-Sieg: Eintracht krönt sich in Sevilla

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Musik news

Hollywood-Komponist: Hans Zimmer: Habe mein Deutschland in Los Angeles

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Heimpleite gegen 96: St. Pauli fliegt aus Aufstiegsrängen

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: FC St. Pauli verspielt Sieg in Sandhausen

Regional mecklenburg vorpommern

2. Bundesliga: FC St. Pauli verpasst Sprung zurück an die Tabellenspitze

2. bundesliga

2. Liga: FC St. Pauli verpasst Sprung zurück an die Tabellenspitze

Regional hamburg & schleswig holstein

2. Bundesliga: FC St. Pauli schafft Sprung an Zweitliga-Tabellenspitze

Regional baden württemberg

2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim verliert 0:1 beim FC St. Pauli

Regional niedersachsen & bremen

Zurück in Deutschland: Salzburg-Keeper freut sich auf Spiel

Regional hamburg & schleswig holstein

Austausch von Nettigkeiten: Union und St. Pauli loben sich