Betrunkener Mann würgt Frau bis zur Bewusstlosigkeit

21.01.2022 Ein 52 Jahre alter Mann soll eine Frau in seiner Wohnung in Hamburg-Wilhelmsburg bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Warum er der 43 Jahre alten Frau am Donnerstagabend so lange die Luft abgedrückt hatte, war zunächst unklar, wie die Polizei am Freitag in Hamburg mitteilte. Zuvor sollen beide miteinander Alkohol getrunken haben. Der Mann hat den Angaben zufolge selbst über den Notruf die Polizei und die Rettungskräfte alarmiert. Die Frau sei in einem lebensbedrohlichen Zustand gewesen, es bestehe mittlerweile keine Lebensgefahr mehr. Der Verdächtige sei ohne Widerstand festgenommen worden. Ihm werde versuchter Mord vorgeworfen.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

Auto news

Torres: Ssangyong stellt rustikales Elektromodell vor

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

People news

Ex-Tennis-Star: Anwalt: Boris Becker geht es Umständen entsprechend gut

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburg: Mann nach Streit mit Messer tödlich verletzt

Regional baden württemberg

Angeklagter in Prozess um versuchten Mord schweigt

Regional hessen

Hilflose Frau vor Wohnung gefunden: Mann festgenommen

Regional hamburg & schleswig holstein

Landgericht: Prozess um Gewaltexzess in Monteurswohnung

Regional baden württemberg

Polizist schießt auf Mann mit Messer

Regional baden württemberg

Vater verletzt Sohn bei Streit mit Messer schwer: U-Haft

Regional hessen

Urteil zu Messerattacke: Bewährungsstrafe und Arbeitsstunden

Regional hamburg & schleswig holstein

Frau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt: Haft für Ehemann