Behörde: Begrenzung noch nicht für Pauli und HSV Handball

02.12.2021 Die Heimspiele des FC St. Pauli gegen den FC Schalke 04 am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga und des HSV Hamburg gegen den THW Kiel am Sonntag in der Handball-Bundesliga sind von den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz vom Donnerstag noch nicht betroffen. Wie ein Sprecher der Hamburger Innenbehörde auf Nachfrage mitteilte, sollen die Zuschauerbeschränkungen bei Großveranstaltungen erst in der nächsten Woche in die Eindämmungsverordnung der Hansestadt aufgenommen werden.

Das Stadion ist beim Spiel FC St. Pauli - SV Sandhausen gut gefüllt. Foto: Christian Charisius/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Regierungschefinnen und -chefs der Länder hatten sich darauf geeinigt, in Stadien und Hallen künftig nur noch bis zu 50 Prozent Zuschauer zuzulassen. Im Freien gibt es eine Höchstgrenze von 15.000 Zuschauern, in geschlossenen Räumen von 5000 Zuschauern. Auf jeden Fall gilt die 2G-Regelung und Maskenpflicht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

St.-Pauli-Präsident: Begrenzung «vollkommen richtig»

2. bundesliga

2. Liga: Pauli-Präsident Göttlich: Begrenzung «vollkommen richtig»

2. bundesliga

1. und 2. Bundesliga: Zuschauer-Begrenzung mit unterschiedlichen Umsetzungen

2. bundesliga

Fußball-Stadien: Bund und Länder erörtern Zulassung von mehr Zuschauern

Regional berlin & brandenburg

Zuschauer-Beschränkung: Fußball-Clubs fordern Lockerung

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburgs CDU-Chef Ploß für mehr Zuschauer in den Stadien

1. bundesliga

Stadionauslastung: Bayern lässt mehr Zuschauer zu - stimmungsvolle Königsklasse

Regional niedersachsen & bremen

Drittliga-Clubs reichen Eilantrag vor Gericht ein