Ab Montag Abriss der Seebrücken von Scharbeutz und Haffkrug

03.12.2021 In Scharbeutz und dem zur Gemeinde gehörenden Haffkrug im Kreis Ostholstein beginnt am Montag der Abriss der Seebrücken. Die Arbeiten sollten von Land aus mit dem Abtragen der Holzplanken beginnen, teilte die Gemeinde am Freitag mit. Zwischen dem 20. Dezember und dem 2. Januar würden die Abrissarbeiten ruhen. Nach gegenwärtigen Planungen sollen die Abrissarbeiten spätestens Ostern 2022 beendet sein, mit den Neubauten der beiden Brücken soll voraussichtlich im Spätsommer 2022 begonnen werden.

Ein Besucher steht auf der Seebrücke am Ostseestrand in der Dorfschaft Haffkrug der Gemeinde Scharbeutz. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wird mit Kosten von insgesamt 15 Millionen Euro gerechnet. Die Bauprojekte werden den Angaben zufolge zu 90 Prozent vom Land gefördert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Winterspiele in Peking: Skisprung-Coach Kuttin erwartet nicht viel von China

Tv & kino

«Aquaman»: Jason Momoa bei «Fast & Furious» mit dabei

Musik news

US-Band: Die Eels katapultieren sich aus der Pandemie-Schwere

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Seebrücken verschwinden Stück für Stück

Regional hamburg & schleswig holstein

Touristiker fordern mehr Hotelbetten an der Lübecker Bucht

Regional hamburg & schleswig holstein

Nächtliches Alkoholverbot am Strand von Scharbeutz

Regional hamburg & schleswig holstein

Buchholz: Top-Ziele im Norden nur an wenigen Tagen übervoll

Regional thüringen

85 Prozent der Thüringer Haushalte mit schnellem Internet

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehr als 300 Millionen Euro für Straßen im Norden

Regional niedersachsen & bremen

Küstentouristiker bereiten Besucherlenkung vor

Inland

Steuern: Bunte Treppen: Steuerzahlerbund rügt Verschwendung