600.000 verschreibungspflichtige Tabletten sichgergestellt

04.08.2021 Zollbeamte haben im Fährhafen Puttgarden auf Fehmarn rund 600.000 Tabletten sichergestellt, die dem Arzneimittelgesetz und teilweise auch dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. Das sei der bislang größte Fund dieser Art in diesem Jahr, sagte eine Sprecherin des Hauptzollamtes Kiel am Mittwoch.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die in insgesamt zehn Kartons verpackten Tabletten wurden den Angaben zufolge bereits vor mehr als einer Woche bei der Routinekontrolle eines Transporters mit serbischen Kennzeichen entdeckt. Der 41 Jahre alte Fahrer gab an, von Kroatien kommend auf dem Weg nach Schweden zu sein. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeleitet. Er befindet sich den Angaben zufolge weiterhin auf freiem Fuß.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberls Rückzug: So geht es bei Gladbach weiter

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

Tv & kino

Neuer Film: «Aquaman» macht bei nächstem «Fast & Furious»-Abenteuer mit

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Große Menge Cannabis sichergestellt: Fünf Haftbefehle

Regional berlin & brandenburg

Drogen und Waffen in Köpenicker Wohnung gefunden: Festnahmen

Regional hessen

Heroin und Kokain im Wert von 3 Millionen Euro beschlagnahmt