Zwei britische Minister treten zurück - Kritik an Johnson

05.07.2022 Im Zuge des Skandals um sexuelle Belästigung durch ein führendes Tory-Fraktionsmitglied sind in Großbritannien zwei Minister zurückgetreten. Finanzminister Rishi Sunak und Gesundheitsminister Sajid Javid kündigten am Dienstagabend ihren Rückzug an und kritisierten Premierminister Boris Johnson scharf.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach-Coach: «Enttäuscht» über Entscheidung vor Ausgleich

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Ausland

Großbritannien: Premier Johnson will trotz scharfer Kritik weitermachen

Ausland

Großbritannien: Minister-Rücktritte stürzen Johnson in tiefe Krise

Ausland

Großbritannien: Weitere Minister bewerben sich für Johnson-Nachfolge

Ausland

London: Tory-Mitglieder stimmen über Johnsons Nachfolge ab

Ausland

Großbritannien: Acht Kandidaten im Rennen um Johnsons Nachfolge

Ausland

Coronavirus: London: Doch keine Impfpflicht für Pflegekräfte?

Ausland

Großbritannien: Ringen in London um Boris Johnsons Nachfolge

Ausland

Großbritannien: Johnson stellt sich Parlament in Partygate-Affäre