Zahl der Arbeitslosen sinkt im September um 62 000

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September gegenüber dem Vormonat um 62 000 auf 2,486 Millionen gesunken. Damit sei die Arbeitslosenquote um 0,2 Prozentpunkte auf 5,4 Prozent zurückgegangen, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mit. Im Vergleich zum September des Vorjahres stieg die Zahl der Arbeitslosen um 21 000.
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Reise
Stiftung Warentest: Vergleichsseiten für Mietwagen lohnen sich
People news
Britische Royals: William wohl «stocksauer» nach Netflix-Doku «Harry & Meghan»
People news
Auszeichnungen: Octavia Spencer wird mit Hollywood-Stern geehrt
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Internet news & surftipps
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen anhalt
Arbeitsmarkt: Arbeitslosigkeit gesunken - Stellenmarkt trübt sich ein
Wirtschaft
Bundesagentur für Arbeit : Herbstbelebung: Zahl der Arbeitslosen sinkt
Eilmeldungen
Arbeitsmarkt: Ukraine-Effekt lässt Arbeitslosenzahlen steigen
Wirtschaft
Arbeitsmarkt: Zahl der Arbeitslosen steigt im August um 77.000
Regional hamburg & schleswig holstein
Beschäftigung: Mehr Arbeitslose in Schleswig-Holstein als vor einem Jahr
Regional sachsen anhalt
Arbeitsmarkt: Mehr Arbeitslose im August in Sachsen-Anhalt
Wirtschaft
Arbeitsmarkt: Zahl der Arbeitslosen sinkt im November leicht
Regional thüringen
Agentur für Arbeit: Arbeitslosigkeit steigt: Ukraine-Flüchtlinge einbezogen