Trotz Rettung: Felix Magath verlässt Hertha BSC

23.05.2022 Felix Magath bleibt trotz der Rettung im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht Trainer von Hertha BSC. Das «Projekt» sei beendet, sagte der 68-Jährige bei Sky nach dem 2:0 im Relegations-Rückspiel am Montagabend beim Hamburger SV.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Featured: Stranger Things 4 | Serienkritik: Blutige Tränen und düstere Zeiten

Sport news

Deutsches Tennis-Duell: Niemeier und Maria schreiben Wimbledon-Geschichten

Reise

Nach fast eineinhalb Jahren: Kanal von Korinth wieder geöffnet

Games news

Featured: Atari wird 50: Spielesammlung mit 90 Titeln zum Jubiläum angekündigt

Tv & kino

Featured: tvOS 16: Diese Funktionen erscheinen im Herbst 2022 für Apple TV

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Auto news

Goodyear Sightline: Die Reifen werden intelligenter

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

Bundesliga: Magaths kurze Berlin-Ära: Keine Fortsetzung nach Rettung

1. bundesliga

Bundesliga: Trotz Rettung: Felix Magath verlässt Hertha BSC

2. bundesliga

Relegation: HSV-Herz gegen Hertha-Hirn: Magaths persönliches Duell

2. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

1. bundesliga

Relegation: Hertha ohne Lotka und Boateng - Rohr in HSV-Startelf

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Trainer Magath warnt Hertha vor Alm-Effekt

1. bundesliga

Relegation: Hertha-Trainer Magath ist weiter von Boateng überzeugt

Eilmeldungen

Trainerwechsel: Erst mal kein «Quälix»: Magath bittet Profis zum Training