Russland ordnet Teilmobilmachung an

Knapp sieben Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine hat Russland eine Teilmobilmachung der eigenen Streitkräfte angeordnet. Er habe diese Entscheidung nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums getroffen und das Dekret unterschrieben, sagte Kremlchef Wladimir Putin in einer Fernsehansprache. Die Teilmobilisierung beginne noch an diesem Mittwoch.
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Flick zu Acht-Tore-Vision gegen Costa Rica: «Sehr vermessen»
Gesundheit
Geistiger Abbau: Neues Medikament: Fortschritt bei Alzheimer-Therapie
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Internet news & surftipps
Kriminalität: Gegen den Hass: Neue Strategie soll Antisemitismus eindämmen
Internet news & surftipps
Technik: Autos sollen am Stuttgarter Flughafen autonom parken können
Auto news
VW-Sondermodelle „Move“: Ökonomisch und ökologisch
Tv & kino
Featured: Matrix-Reihenfolge: So schaust Du die Matrix-Teile richtig
Tv & kino
Regisseur: Ridley Scott mit 85 noch ohne Oscar
Empfehlungen der Redaktion
Ausland
Ukraine-Krieg: Experten zweifeln an Russlands Erfolg nach Teilmobilisierung
Ausland
Vereinte Nationen: Russlands Teilmobilmachung sorgt für heftige Debatte bei UN
Ausland
Russland: Putin ordnet Vergrößerung der russischen Armee an
Inland
Konflikte: Bamf prüft Verfahren für russische Kriegsdienstverweigerer
Ausland
Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage
Ausland
Krieg in der Ukraine: Kiew zu Moskaus Angebot: Erst Abzug aller Truppen
Ausland
Nach Teilmobilisierung: Viele russische Reservisten gefallen - Putin trifft Mütter
Ausland
Krieg gegen die Ukraine: Moskau: Werden weiter ukrainische Infrastruktur angreifen