Queen entzieht Prinz Andrew militärische Dienstgrade

13.01.2022 Die britische Queen Elizabeth II. hat ihrem wegen Missbrauchsvorwürfen in den USA verklagten Sohn Prinz Andrew alle militärischen Dienstgrade und royalen Schirmherrschaften entzogen. Andrew werde sich in dem Prozess als privater Bürger verteidigen, teilte der Buckingham-Palast in London am Donnerstag mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

DEB-Team: Eishockey-WM: Gelingt gegen Frankreich der nächste Erfolg?

Musik news

Song Contest: Beispielloser ESC-Triumph für Ukraine - Deutschland Letzter

Musik news

Kalush Orchestra : Die Ukraine im ESC-Freudenrausch

Musik news

Eurovision Song Contest: Selenskyj: Der ESC 2023 wird in der Ukraine ausgetragen

Testberichte

Test: VW Polo GTI : Der gereifte Wilde

Internet news & surftipps

Kurznachrichtendienst: Musk: Deal zum Twitter-Kauf vorläufig ausgesetzt

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel Buds Pro vs. AirPods Pro: Was unterscheidet die Kopfhörer?

Handy ratgeber & tests

Featured: Pixel 7 und Pixel 7 Pro: So sollen die neuen Google-Handys aussehen

Empfehlungen der Redaktion

People news

Royals: Missbrauchsskandal: Prinz Andrew verliert Palast-Rückhalt

People news

Britisches Königshaus: Die Party ist vorbei: Prinz Andrew wird 62 Jahre

Panorama

Britische Royals : Prinz Andrew kauft sich frei - doch sein Ruf ist dahin

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

People news

Thronjubiläum: 70 Flieger für die Queen

People news

Missbrauchsskandal: York entzieht Prinz Andrew Ehrenbürgerwürde

People news

Royals: Thronjubiläum der Queen - Prinz Harry und Familie reisen an

People news

Britische Royals: Queen überträgt Meghans Theater-Schirmherrschaft an Camilla