Lebenslange Haft und Psychiatrie für Trierer Amokfahrer

Im Prozess um die tödliche Amokfahrt in Trier ist der Angeklagte am Dienstag wegen mehrfachen Mordes zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Trier stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest und ordnete die Unterbringung des Mannes in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus an.
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nations League: Flick vor Klassiker gegen England: «Müssen Toptag haben»
Reise
Regionale Alpin-Küche: Südtirol: Frischer Wind im Genießerparadies
People news
Rioyals: Britische Presse mit Breitseite gegen Harry und Meghan
Musik news
Sängerin: Große Bühne für Rihanna beim Super Bowl
Das beste netz deutschlands
Offline als Funktion: So geht Streamen ohne Internet
Games news
Featured: Unturned: Alle Cheat-Codes im Überblick
Das beste netz deutschlands
«bfdi.bund.de»: Diese Webseite informiert Eltern zum Datenschutz von Kids
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
Empfehlungen der Redaktion
Panorama
Trier: Nach Amokfahrt-Urteil legt Verteidiger Revision ein
Panorama
Prozesse: Amokfahrt: Verteidigung will Unterbringung in Psychiatrie
Regional rheinland pfalz & saarland
Verbrechen: Amokfahrt: Verteidigung für Unterbringung in Psychiatrie
Panorama
Kriminalität: Staatsanwaltschaft fordert nach Amokfahrt lebenslange Haft
Regional rheinland pfalz & saarland
Urteil: Trierer Amokfahrer zu Höchststrafe verurteilt
Regional rheinland pfalz & saarland
Landgericht: Urteil gegen Trierer Amokfahrer erwartet
Regional rheinland pfalz & saarland
Landgericht: «Jagd auf Unschuldige» - Lebenslang für Amokfahrer gefordert
Panorama
Kriminalität: Doppelmord: Lebenslange Haft für Angeklagten