Lauterbach: Mindestens 21 Tage Isolation bei Affenpocken

24.05.2022 Zum Eindämmen der ersten Fälle von Affenpocken in Deutschland soll für Infizierte generell eine angeordnete Isolation von mindestens 21 Tagen empfohlen werden. Das sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Dienstag am Rande des Deutschen Ärztetages in Bremen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Deutsches Tennis-Duell: Niemeier und Maria schreiben Wimbledon-Geschichten

Gesundheit

Asexualität: Wenn Sex im Leben keine Rolle spielt

Games news

Featured: Atari wird 50: Spielesammlung mit 90 Titeln zum Jubiläum angekündigt

Tv & kino

Featured: tvOS 16: Diese Funktionen erscheinen im Herbst 2022 für Apple TV

Tv & kino

Featured: Stranger Things 4 | Serienkritik: Blutige Tränen und düstere Zeiten

Das beste netz deutschlands

Online-Vertrag: Worauf Sie beim Kündigungsbutton achten sollten

Auto news

Goodyear Sightline: Die Reifen werden intelligenter

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 12: So schaltest Du die Taschenlampe ein und aus

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

Krankheiten: Auch in Hessen Nachweis von Affenpocken

Regional nordrhein westfalen

Krankheiten: Stadt Köln: Drei bestätigte Affenpocken-Fälle

Gesundheit

Keine neue Pandemie: Affenpocken: RKI empfiehlt Isolierung von 21 Tagen

Panorama

Krankheiten: Lauterbach zu Affenpocken: Lage ernst, aber keine Pandemie

Inland

Lockerungen: Kürzere Corona-Isolation - Abschluss-Test dringend empfohlen

Inland

Nach fünf Tagen: Kürzere Corona-Isolation: Abschluss-Test dringend empfohlen

Eilmeldungen

Pandemie: Noch kein Stichtag für kürzere Corona-Isolation in NRW

Gesundheit

Falsches Signal: Lauterbach: Corona-Isolation auf Anordnung bleibt doch