Inflation in Deutschland im Juni bei 7,6 Prozent

29.06.2022 Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juni etwas verlangsamt. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden in einer ersten Schätzung mitteilte. Im Mai hatte die Jahresinflationsrate noch bei 7,9 Prozent gelegen.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Affäre: Öffentlich-Rechtliche vor Aufräumprozess

Tv & kino

Medien: Staatsanwaltschaft ermittelt in RBB-Affäre um Schlesinger

1. bundesliga

Transfers: Hertha BSC holt Ex-Mainzer Boëtius - Vertrag bis 2025

Games news

Featured: Stray, Nine Noir Lives und Co.: 5 Spiele für Katzenliebhaber:innen zum Weltkatzentag

Familie

Eispreise versechsfacht: Bald keine Sangría mehr? Eiswürfel-Mangel in Spanien

Auto news

Das Land der Rover: Allrad: Falkländer schwärmen von ihren «Arbeitspferden»

Internet news & surftipps

Quartalsbericht: Softbank mit Riesenverlust durch Börsen-Talfahrt

Internet news & surftipps

Kriminalität: Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher «viel Glück»

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Preise: Inflation in Deutschland verliert etwas an Dynamik

Wirtschaft

Preise: Inflationsrate steigt in der Eurozone auf Rekordwert

Wirtschaft

Teuerung: Erzeugerpreise steigen im Rekordtempo

Wirtschaft

Verbraucherpreise: Inflation schwächt sich leicht ab

Wirtschaft

Statistisches Bundesamt : Inflation springt über sieben Prozent

Wirtschaft

Verbraucherpreise: US-Inflation steigt auf 40-Jahres-Hoch von 8,5 Prozent

Wirtschaft

Außenhandel: Einfuhrpreise steigen um mehr als 30 Prozent

Wirtschaft

Verbraucherpreise: Inflation bei 4,9 Prozent