Inflation in Deutschland im Juli bei 7,5 Prozent

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im Juli erneut etwas abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden in einer ersten Schätzung mitteilte. Im Juni hatte die Jahresinflationsrate noch bei 7,6 Prozent gelegen und im Mai bei 7,9 Prozent.
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Titelrennen in Tschechien: Zeidler gewinnt Einer-Gold bei Ruder-WM
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Preise: Inflation in Deutschland verliert etwas an Dynamik
Wirtschaft
Preise: Inflationsrate steigt in der Eurozone auf Rekordwert
Wirtschaft
Preise: Eurozone: Inflation klettert auf Rekordwert von 8,9 Prozent
Wirtschaft
Teuerung: Erzeugerpreise steigen im Rekordtempo
Wirtschaft
Verbraucher: Inflation in Eurozone klettert auf Rekordwert
Wirtschaft
Preise: Eurozone: Inflationsrate auf Rekordwert von 8,1 Prozent
Wirtschaft
Preissteigerungen: Leichte Abschwächung der Inflation - Aber keine Trendwende
Job & geld
Entspannung verpufft: Inflation kratzt wieder an 8-Prozent-Marke