Gutachten wirft Kardinal Wetter 21 Fälle von Fehlverhalten vor

20.01.2022 Ein Gutachten wirft dem früheren Erzbischof von München und Freising, Kardinal Friedrich Wetter, 21 Fälle von Fehlverhalten im Umgang mit sexuellem Missbrauch vor. Das sagte der Jurist Martin Pusch am Donnerstag bei der Vorstellung des Gutachtens in München. Wetter habe die Fälle zwar nicht bestritten, ein Fehlverhalten seinerseits aber schon, sagte Pusch.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Hamburgs Selbstverständlichkeit des Sieges

Auto news

Wegen Steuersenkung: Tankstellenbetreiber: Benzin könnte ab 1. Juni knapp werden

People news

Ex-Tennis-Star: Anwalt: Boris Becker geht es Umständen entsprechend gut

Tv & kino

Featured: Neues von Westworld Staffel 4: Sky zeigt die neuen Folgen der dystopischen Serie parallel zur US-Premiere

Gesundheit

Robert Koch-Institut: Bei Kindern aktuell häufiger Grippe als Corona festgestellt

People news

US-Unternehmer: Elon Musk weist Vorwurf sexueller Belästigung zurück

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

Kardinal Wetter bestreitet Umfang seines «Fehlverhaltens»

Inland

Katholische Kirche: «Bilanz des Schreckens» - Gutachten belastet Benedikt

Regional bayern

News Regional Bayern: «Bilanz des Schreckens»: Gutachten belastet Benedikt

Regional bayern

News Regional Bayern: Münchner Generalvikar nach Gutachten «bewegt und beschämt»

Eilmeldungen

News Eilmeldungen: Münchner Betroffene wirft Marx «Missachtung» vor

Regional bayern

News Regional Bayern: Opfersprecher zu Ratzinger: «Historische Erschütterung»

Eilmeldungen

Nach Gutachten: Kardinal Wetter gibt Ehrenbürgerwürde zurück

Regional bayern

News Regional Bayern: Schäfer fordert Konsequenzen aus Missbrauchsgutachten