«Grease»-Star Olivia Newton-John mit 73 gestorben

Die mit der Musicalverfilmung «Grease» in den 70ern weltberühmt gewordene Sängerin und Schauspielerin Olivia Newton-John ist im Alter von 73 Jahren am Montag gestorben. Das berichteten zahlreiche US-Medien unter Berufung auf den Ehemann und dessen Post auf den Social-Media-Kanälen der britisch-australischen Songwriterin und Brustkrebs-Aktivistin.
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
2. Liga: Perfekt: Weinzierl neuer Trainer beim 1. FC Nürnberg
Handy ratgeber & tests
Kolumne: Pixel 6a im Test: Googles neues Kompakt-Smartphone
Reise
Dublin zu Fuß: Fünf Spaziergänge durch Irlands Hauptstadt
People news
Leute: Kaley Cuoco über Flirt mit Johnny Galecki
Auto news
Trend zur Automatik: Viele Autofahrer schalten nicht mehr selbst
Internet news & surftipps
Krieg gegen die Ukraine: Selenskyj mischt sich in Twitter-Streit mit Elon Musk ein
People news
Leute: Kanye West mit Rassismus-Slogan auf der Fashion Week
People news
Tokio-Hotel-Sänger: Bill Kaulitz will sich verlieben
Empfehlungen der Redaktion
People news
Leute: Trauer um «Grease»-Star Olivia Newton-John
Eilmeldungen
Australien: Staatliche Trauerfeier für Olivia Newton-John
People news
«Grease»-Star: Filmgröße, Sängerin, Kämpferin: Olivia Newton-John ist tot
Tv & kino
Indigene Aktivistin : US-Schauspielerin Sacheen Littlefeather gestorben
Musik news
Popmusik: Britney Spears plant Comeback mit Elton John
Tv & kino
Unterhaltung TV & Kino: Unser Preisträger John Travolta trauert um seine Ehefrau
People news
Leute: Amber Heards Anwälte beantragen Aufhebung des Urteils
Musik news
Stars im Duett: Rita Wilson entführt ihre Hörer in die 70er