Französin Frappart pfeift DFB-Spiel als erste WM-Schiedsrichterin

Die französische Schiedsrichterin Stéphanie Frappart pfeift das dritte deutsche Gruppenspiel bei der Fußball-WM in Katar gegen Costa Rica am Donnerstag. Sie ist die erste Schiedsrichterin in der Geschichte der Fußball-WM der Männer, die ein Spiel leitet, wie aus der Ansetzung des Weltverbands FIFA am Dienstagabend hervorging.
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Handball-WM: «Weltklasse» von Wolff: DHB-Team besiegt Ägypten
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Tv & kino
Featured: Die Besetzung von Asbest: Woher kennst Du Xidir, Veysel und Co?
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Wm news
Fußball-Weltmeisterschaft: Steinhaus-Webb: Frapparts WM-Einsatz ein «Meilenstein»
Wm news
Fußball-Weltmeisterschaft: «Historischer» Einsatz für Frappart: Schritt zu «Normalität»
Wm news
Hintergrund: Schiedsrichterinnen vor der WM in der Männerdomäne Fußball
Wm gruppe e
Fußball-WM: Unaufgeregt und routiniert: Frapparts historisches Spiel
Wm gruppe e
Fußball-WM: Lob für Schiedsrichterin Frappart von der «L'Equipe»
Wm news
997. Länderspiel: Bilanz: Als Lahm gegen Costa Rica traf - 50. Sané-Partie
Wm news
Fußball-WM: Erstmals WM-Schiedsrichterin - Kemme hofft auf «Normalität»
Wm gruppe e
Fußball-WM: Unterm Brennglas: Die Rolle der Frau bei der WM in Katar